Stellenangebote
Suchmandate

Chefarzt Psychosomatik (m/w/d)

Moderne Rehabilitationsklinik im Wartburgkreis / Thüringen

Bei unserem Auftraggeber handelt es sich um eine seit Jahrzehnten sehr erfolgreiche, moderne und bestens ausgestattete private Rehabilitationsklinik mit mehreren Chefarztbereichen und insgesamt rund 250 Betten. In der Abteilung Psychosomatik / Psychotherapie (ca. 100 Betten) werden Patienten/innen mit folgenden Krankheitsbildern behandelt: Neurotische Störungen, Depressionen, Angststörungen, psycho-physische Erschöpfung, Neurasthenie und Burn-Out-Syndrom, besondere Arbeitsplatzkonflikte (Mobbing / Bossing), chronische Familienkonflikte, dauerhafte Stressbelastungen, Anpassungsstörungen als Reaktion auf schwierige Lebensereignisse, psychische Probleme bei der Verarbeitung körperlicher Erkrankungen, Schmerzstörungen, bei denen keine hinreichenden körperlichen Erklärungen bestehen, chronische Schmerzen, anhaltende Schlafstörungen (nicht organisch bedingt) und Zwangsstörungen. Als Chefarzt/-ärztin sind Ihnen eine Reihe an qualifizierten Ärzten, Psychologischen Psychotherapeuten sowie Diplom-Psychologen (m/w/d) unterstellt. Gemeinsam mit dem fachlich breit gefächerten weiteren therapeutischen Team arbeiten Sie interdisziplinär zum Wohle der Patientinnen und Patienten.

Aufgaben

Der Chefarzt bzw. die Chefärztin Psychosomatik repräsentiert die Klinik in der Öffentlichkeit im Namen des Trägers und ist unter Wahrnehmung der gesetzlichen und vertraglichen Rechte und Pflichten der Abteilungsärzte für den medizinischen und psychologischen Bereich der Klinik zuständig. Im Rahmen des verantworteten Aufgabengebietes ist er/sie fachlich weisungsbefugt.

  • Gesamtvertretung des ärztlichen psychosomatischen Dienstes
  • Gewährleistung der Zusammenarbeit der Dienste im medizinischen Bereich der Klinik
  • Koordinierung der Dienst- und Urlaubspläne im ärztlich-psychologischen Bereich
  • Förderung der Zusammenarbeit mit den Chefärzten/innen der wichtigsten umliegenden Krankenhäuser sowie mit den niedergelassenen Kollegen/innen des Einzugsbereiches
  • Überwachung der Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der medizinischen Versorgung in der Klinik
  • Sicherstellung der Hygiene auf den psychosomatischen Stationen
  • Gewährleistung der medizinischen Dokumentation
  • Steuerung kontinuierlicher fachlicher Fort- und Weiterbildung der unterstellten Ärzte, Psychologischen Psychotherapeuten und Diplom-Psychologen (m/w/d).
  • Durchführung von Vorträgen und Seminaren im Rahmen des Gesundheitstrainings der Patienten/innen
  • Durchführung von Chefarztvisiten auf den psychosomatischen Stationen
  • Durchführung von chefärztlichen Zweitsichten auf den psychosomatischen Stationen
  • Verantwortung für die fristgemäße Erstellung der Abschlussberichte in hoher Qualität
  • Konsiliartätigkeit
  • Privatliquidationsrecht

 

Anforderungen

Fachliche/ methodische Kompetenzen:

Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie

oder

Facharzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Zusatzbezeichnung Sozialmedizin (kann berufsbegleitend erworben werden, falls nicht vorhanden)

Persönliche Kompetenzen:

Fähigkeit zur dienstleistungsorientierten und interdisziplinären Arbeit, hohe Patientenorientierung, Lern- und Veränderungsfähigkeit, Eigenverantwortung, Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, kooperativer und wertschätzender Führungsstil, Durchsetzungsvermögen, Pflicht zur eigenverantwortlichen Fort- und Weiterbildung (Fortbildungspunkte LÄK).

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bevorzugt online über folgenden Link: www.heimeier.de/1620391I01 oder unter der Kennziffer 1620391 an Dr. Heimeier Executive Search GmbH, Kurfürstendamm 30, 10719 Berlin. Bei Fragen rufen Sie uns gern unter der Tel.Nr. 030 886200-402 an. Unser Berater Herr Gerd Freiwerth sowie Herr Andreas Spies geben Ihnen gern weitere Informationen. Diskretion ist für uns selbstverständlich.