Stellenangebote
Suchmandate

Geschäftsführer (m/w/d) für das ZFW

Die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken ist eine von 12 Kammern in Baden-Württemberg. Insgesamt 125 Mitarbeiter bieten für 68.000 Mitgliedsunternehmen ein Bündel an Dienstleistungen an. Eine sehr erfolgreiche Tochtergesellschaft ist die IHK-Zentrum für Weiterbildung GmbH (ZfW), deren vielfältige Angebote sowohl online, vor-Ort, hybrid, in Vollzeit oder auch berufsbegleitend in Anspruch genommen werden können. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung wird für das ZfW ein neuer Geschäftsführer (m/w/d) gesucht.

Dieser leitet selbständig und eigenverantwortlich das IHK-Zentrum für Weiterbildung, welches eine eigenständige GmbH ist und in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Die Organisation, die von der IHK organisatorisch getrennt agiert, teilt sich in die drei Bereiche Seminare und Zertifikatslehrgänge, Lehrgänge mit IHK-Prüfung sowie Firmenseminare und Inhouse-Projekte. Ergänzend dazu werden sogenannte Selbstlerner-Angebote über u. a. WissensMediatheken offeriert. 30 gut qualifizierte, motivierte und selbstbewusste Mitarbeiter betreuen über 12.000 Teilnehmer im Jahr und erzielen so einen Umsatz von rund 9 Millionen Euro. Die Aufgabe des Geschäftsführers besteht in der qualifizierten Führung dieser GmbH. Dazu zählt vor allem die permanente Weiterentwicklung des Angebots und der Produkte sowie auch die Positionierung des ZfW als weiterhin wesentlicher Anbieter der berufsbegleitenden Weiterbildung in der Region Heilbronn-Franken. Der Geschäftsführer leitet und nutzt die Finanzbuchhaltung und das Controlling als effiziente Steuerungsinstrumente. Er stellt die effiziente Personalplanung für einen optimalen Einsatz der Ressourcen, Anleitung und Motivation sowie Förderung und Weiterentwicklung der 30 Mitarbeiter, die er fachlich und disziplinarisch führt, sicher. Der Berichtsweg geht an die Hauptgeschäftsführerin und Präsidentin der IHK Heilbronn-Franken, in ihren Rollen als Gesellschafter und (stellvertretende) Aufsichtsratsvorsitzende.

Wir wenden uns an Kandidatinnen und Kandidaten, die über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung verfügen. Sie haben mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, gesammelt in einem Bildungsträger oder in einer anderen mittelständischen Umgebung. Ihre sehr guten Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen/Controlling und Ihr allgemein gutes betriebswirtschaftliches Verständnis helfen Ihnen bei der Erfüllung dieser Aufgabe. Methoden- und Praxiswissen aus der Aus- und Weiterbildung bringen Sie bestenfalls ebenso mit. Auch sind fundierte MS-Office-Kenntnisse wünschenswert. Ihnen ist bewusst, dass die Bedeutung von digitalen Angeboten zunimmt, dies betrifft auch den Vertrieb und das Marketing für das ZfW. Den hohen Stellenwert der internen IT und der DSGVO erkennen Sie ebenfalls. Sie sind auf jeden Fall unternehmerisch geprägt, haben eine „Hands-on-Mentalität“ mit Lösungsorientierung und Entscheidungsfreude und mögen klare, schnörkellose Kommunikation und Verbindlichkeit. Sie haben bereichsübergreifendes, ganzheitliches Denken sowie auch einen integrativen und motivierenden Führungsstil. Auch vor und in Gremien wie dem ZfW-Aufsichtsrat oder der IHK-Vollversammlung treten Sie überzeugend auf. Gesucht wird ein eigenständiger innovativer und ergebnisorientierter Kandidat (m/w/d), der als Unternehmer im Unternehmen agiert, sich als Persönlichkeit nahbar und ansprechbar zeigt und sich zugleich mit Engagement und Ideen für die Weiterentwicklung des ZfW einsetzt.

Falls Sie diese interessante Chance für sich nutzen möchten, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Einkommen und Verfügbarkeit bevorzugt online über folgenden Link: www.heimeier.de/5222511I01 oder unter der Kennziffer 5222511A01 an Dr. Heimeier Executive Search GmbH, Albstadtweg 4, 70567 Stuttgart (http://www.heimeier.de). Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: Telefon 0711 78076-32. Herr Karsten Brand gibt Ihnen gern weitere Informationen. Diskretion ist für uns selbstverständlich.